Osterfliegen in Lüsen und B-Schein

Über Ostern 2004 war ich zwei Wochen mit Gudrun in Lüsen. Trotz Nebel und Wolken am Prüfungstag bestand ich die B-Schein-Prüfung nach alten Recht. Weitere Highlights waren ein Tandemflug mit Jens, geniales Soaren am Rastnerhof, ruhige Umkehrthermik und mein Sieg über Schubi im Finale des Schachturniers!

Fliegen über Lüsen

Fliegen über Lüsen mit Blick auf schneebedeckte Berge

Weiterlesen >>>

Technik- und Thermiktraining in Lüsen

Vom 26.04. bis 04.05.2003 war ich wieder mal eine Woche mit der Flugschule Papillon in Lüsen auf dem Tulperhof. Diesmal konnte ich relaxen, da ich in der Technikgruppe war und keine Prüfung ablegen mußte. Leider hatten wir in der Woche ziemlich wenig Thermik. Dafür bekamen wir aber eine ausführlich Technikschulung.
Es waren natürlich auch einige Schüler dort. Insgesamt waren wir eine große, lustige Truppe auf dem Tulperhof. Jeden Abend wurde noch gebrieft, gefachsimpelt, die lustigen Schülervideos ausgewertet, gespielt, gequatscht, getrunken und auf gutes Wetter gehofft.

Ist das ein schöner Schirm!

Ist das ein schöner Schirm!

Weiterlesen >>>

A-Schein in Lüsen

Ende September 2002 fuhr ich erst einmal zur Wasserkuppe in die Rhön, um jede Möglichkeit zum Fliegen zu nutzen. Immerhin konnte ich vier Flüge vom Pferdskopf machen. Am Sonntag ging es dann mit Bussen nach Südtirol. Untergebracht waren wir im Tulperhof. Die Verpflegung ist dort sehr lecker!
Trotz der vielen Flieger, die über den Feiertag (3. Okt.) nachkamen, war die Stimmung durch das schöne Wetter sehr gut.
Der Startplatz (Höhe ca. 1600m) liegt direkt vor der Tür. Vom Landeplatz (Höhe ca. 800m) wurden wir mit den eigenen Bussen der Flugschule hochgefahren. So kamen wir Schüler viel zum Fliegen.

Startplatz direkt am Tulperhof

Startplatz direkt am Tulperhof

Weiterlesen >>>