Flug über Bergen vom Ulriken

Zwei Wochen Familienurlaub in Bergen, aber der Gleitschirm war natürlich dabei! Direkt in Bergen kann man mit der Seilbahn auf den Ulriken fahren. Von der CTR des Flughafens Fleslands fehlt eine Ecke, so daß am Ulriken das Gleitschirmfliegen erlaubt ist, trotzdem darf der Start nicht weiter als 10m überhöht werden. Der Flug war etwas ruppig.

Blick vom Landeplatz zu Ulriken

Blick vom Landeplatz zu Ulriken

Startplatz Südwest bis West – präpariert mit Holzschnitzeln, Planen und Netzen

Startplatz Südwest bis West – präpariert mit Holzschnitzeln, Planen und Netzen

Ruppiger Flug über Bergen mit Blick auf die Fjorde

Ruppiger Flug über Bergen mit Blick auf die Fjorde

Landeplatz neben dem Stadion – Vorsicht, hohe Lichtmasten!

Landeplatz neben dem Stadion – Vorsicht, hohe Lichtmasten!

Startplatz auf dem Ulriken Reichtung Nord

Startplatz auf dem Ulriken Reichtung Nord

Startplatz 600m MSL – Südwest bis West, N 60°22.536′ E 5°23.045′ (eigene Messung), Auffahrt mit der Seilbahn aller 7 Minuten für NOK 90 Retour, NOK 50 Einzelfahrt. (EUR 11 bzw. 6, Stand 2007).
Startplatz Nord:
Hinter der Seilbahnstation und Gipfelhütte kann man Richtung Nord starten. Auch bei Nordwest finden sich steile Stellen zum Starten.
Landeplatz 30m MSL
N 60° 22.118′ E 5° 21.464′ (eigene Messung), lange Wiese am Brannstadion. Der Landeplatz ist vom SW-Startplatz nicht zu sehen, aber dafür gut bei der Auffahrt mit der Seilbahn. Achtung: Hohe Lichtmasten!
Außerdem: Beim Thermikfliegen oder Soaren darf die Starthöhe nur um max. 10m überhöht werden. Außerdem ist ein höheres Flugschein-Level nötig (ich glaube B-Schein).
Weitere Infos: Bergen Flieger-Club, Fluggebiete Bergen, Wettervorhersage für Bergen, Paragliding365.com
Mein Flug im OLC

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.