Soaring in Unneland bei Bergen

Zwei Wochen Familienurlaub in Bergen, aber der Gleitschirm war natürlich dabei!
Nur 10km Luftlinie von der Altstadt Bergens hinter den sieben Bergen :-) befindet sich das Fluggebiet Unneland. Auf der Straße 580 Richtung Haukeland den Abzweig nach Unneland nehmen. Der Berg ist nur 290m MSL und damit 200m über dem Landeplatz. Aber man kann auch auf die umliegenden Berge klettern und von dort fliegen.

Soaring an in Unneland bei Bergen

Soaring an in Unneland bei Bergen

Startplatz – präpariert mit Folie und Netz

Startplatz – präpariert mit Folie und Netz

Super entspannt Soaren mit netten Norwegern

Super entspannt Soaren mit netten Norwegern

Zum Landeplatz ist es nicht weit

Zum Landeplatz ist es nicht weit

Irgendwann endet auch der schönste Flug

Irgendwann endet auch der schönste Flug

Startplatz 290m MSL –Südwest bis Nordwest N 60°22.096′ E 5°29.103′ (eigene Messung)
Aufstieg zum Startplatz: Vom Landeplatz weiter Richtung Norden fahren, am Abzweig rechts entlang. Nach einigen hundert Metern am nächsten Haus beginnt links ein Trampelpfad. GPS: Aufstieg N 60°22.369′ E 5°29.595′ (eigene Messung)
Landeplatz 90m MSL
N 60° 21.608′ E 5° 28.574′ (eigene Messung). Gelandet wird auf zwei Wiesen zwischen Straße und See.
Weitere Infos: Bergen Flieger-Club, Fluggebiete Bergen, Wettervorhersage für Unneland, Paragliding365.com
Mein Flug
im OLC

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.